Rösch gratuliert der neuen AK-Chefin Renate Anderl und dem neuen ÖGB-Chef Wolfgang Katzian

Freiheitliche Arbeitnehmer freuen sich über künftige Zusammenarbeit, und hoffen auf mehr Öffnung der Kammer und konstruktive Reformgespräche

Wien (OTS) – „Im Namen der Freiheitlichen Arbeitnehmer gratuliere ich Frau Anderl herzlich zur Nominierung als neue Arbeiterkammer-Präsidentin“, erklärt der Obmann der Freiheitlichen Arbeitnehmer BR Ing. Bernhard Rösch. “Ich möchte mich aber auch bei dem scheidenenden AK-Präsidenten, Rudi Kaske, sehr herzlich für die kollegiale und respektvolle Zusammenarbeit bedanken. Trotz unterschiedlicher politischer Ansichten und Zugänge zu Problemlösungen, war mit Rudi Kaske immer ein zwar oft hart geführter, aber geradliniger und aufrichtiger Diskurs möglich.“

Rösch freut sich darüber, dass nun wieder eine Frau an der Spitzte der Wiener Arbeiterkammer steht, ebenso wie auf die künftige Zusammenarbeit mit Frau Anderl. „Ich hoffe, dass auch diese von gegenseitigem Respekt und einem Diskurs auf Augenhöhe zum Wohle der Arbeitnehmerschaft in Österreich geprägt sein wird“, erwartet sich Rösch. Auch dem neuen ÖGB-Präsidenten, der im Juni das Amt übernehmen wird, gratulieren die Freiheitlichen Arbeitnehmer herzlich.